60 Jahre Luftfahrttechnik an den Gewerblich-technischen Schulen der Stadt Offenbach

Am Samstag, den 10. November 2018, konnten sich interessierte Besucher und Besucherinnen über das breite Angebot der Gewerblich-technischen Schulen informieren und zudem das 60-jährige Bestehen von Unterricht in den technischen Berufen der Luftfahrttechnik an den Gewerblich-technischen Schulen der Stadt Offenbach feiern.

Spannende Vorträge und Informationen zum Schwerpunktthema „Luftfahrt“ begeisterten unsere Besucher und Besucherinnen. 

Wir bedanken uns besonders bei Herrn Ministerialrat a.D. Hans-Otto Vesper für sein Grußwort über die Zukunft der beruflichen Bildung in Hessen und bei Herrn Prof. Dr.-Ing. Gerhard Faber für seinen Vortrag zum Thema: Analog oder digital? Informationsaufbereitung und -verarbeitung an Mensch-Maschine-Schnittstellen (KFZ und Flugzeug).TdoT18 Faber

im Bild rechts: Herr Prof. Dr.-Ing. Gerhard Faber

Unser Dank geht auch an die Vertreter und Vertreterinnen der Firmen aus der Region, die an unserer Schule mit ihren Messeständen vertreten waren und unsere Besucher- und Besucherinnen in Fragen rund um verschiedene Ausbildungsberufe beraten haben:

    • IBM Deutschland
    • tecsis GmBH
    • Manroland sheetfed GmbH
    • PWA Electronic Service- und Vertriebs GmbH
    • Friedrich Henkel Feinwerkmechanik KG
    • Lufthansa Technik AG
    • Hewlett Packard GmbH
    • Adacor Hosting GmbH
    • Heraeus Deutschland GmbH & Co. KG
    • Energieversorgung Offenbach AG
    • Technische Hochschule Mittelhessen
    • Deutsche Bahn AG

Lebendig wird ein Tag der offenen Tür an einer Schule besonders durch die Schüler- und Schülerinnen, die sich einbringen. Deshalb bedanken wir uns recht herzlich für die spannenden Vorträge unserer Gymnasiasten und Techniker (auch an die Ehemaligen), die am Tag der offenen Tür Ihre Projekte präsentiert haben.

TdoT18 Gym

im Bild von links nach rechts: Nikolaus Jordan, Sascha Grüneberg und Alexander Bodensohn

TdoT18 Schultheiß

im Bild von links nach rechts: Maximilian Deffke und Maximilian Schultheiß

Essen spielt beim Feiern immer eine große Rolle: Am Tag der offenen Tür konnten sich die Besucher und Beteiligten mit Kuchen, Pizza und Leckereien aus aller Welt stärken und praktischerweise in der Turnhalle bei den Projekten der Sportlehrer- und Lehrerinnen wieder abtrainieren. Dies und viele weitere Aktionen rundeten den gelungenen Tag der offenen Tür ab.

Vielen Dank an Alle, die zu diesem gelungenen Tag beigetragen haben.