Abitur 2021

Das Berufliche Gymnasium der GTS Offenbach verabschiedet im Schuljahr 2020/21 einen kleinen, aber feinen Jahrgang mit der Allgemeinen Hochschulreife in die gro├če weite Welt.

Aus mehr als 20 verschiedenen Schulen fand sich der Jahrgang vor drei Jahren zusammen, um am 01.07.2021 bei einer kleinen und pers├Ânlichen Feier die Zeugnisse zu erhalten. Mehr als der Jahrgang vor ihnen traf sie Corona und Lockdown hart. Trotzdem ÔÇô oder deswegen ÔÇô haben wir alle aus dieser Zeit viel mitgenommen: online-Tools und Plattformen, Videokonferenzen und digitales Zusammenarbeiten … und am Ende die Erkenntnis, dass Pr├Ąsenzunterricht auch so seine Vorteile hat.

Die Lehrer*innen der Leistungskurse fanden viele pers├Ânliche Worte f├╝r jeden einzelnen Sch├╝ler und f├╝r jede einzelne Sch├╝lerin – einer der gro├čen Vorteile, bei einem kleinen Jahrgang. Hier wird niemand ├╝bersehen.

Jahrgangsbester war der ÔÇ×MaschinenbauerÔÇť Jan Demand und der ÔÇ×ElektrotechnikerÔÇť Maximilian Spahn mit jeweils einem Schnitt von 1,4.

Einige der Sch├╝ler*innen werden nun ein Duales Studium beginnen, andere an die Hochschulen des Landes ausschw├Ąrmen und wieder andere eine Ausbildung beginnen.

Wir w├╝nschen unseren Abiturient*innen alles Gute f├╝r die Zukunft und hoffen, dass sie die GTS in guter Erinnerung behalten und von sich h├Âren lassen.

 

Der LK Technische Informatik mit LK-Leiter Helge Lilla (oben), Maschinenbau mit LK-Leiterin Doris Blaschke (Mitte) und Elektrotechnik mit LK-Leiterin Nicole Lingnau-K├Ânig (unten)

Der LK Technische Informatik mit LK-Leiter Helge Lilla (oben), Maschinenbau mit LK-Leiterin Doris Blaschke (Mitte) und Elektrotechnik mit LK-Leiterin Nicole Lingnau-K├Ânig (unten)