Informationen

Unterrichtsorganisation und -fächer

Da in der Einf√ľhrungsphase Sch√ľlerinnen und Sch√ľler von verschiedenen Schulen kommen, findet ein Gro√üteil des Unterrichts im Klassenverband statt.

Im ersten Halbjahr der Einf√ľhrungsphase erhalten die Sch√ľlerinnen und Sch√ľler Unterricht in allen drei technischen Schwerpunkten: Technische Informatik, Maschinenbau, Elektrotechnik. Am Ende des ersten Halbjahres entscheiden sie sich f√ľr einen Schwerpunkt, den sie bis zum Abitur beibehalten.

Analog zur gymnasialen Oberstufe werden die Fächer

  • Deutsch
  • Englisch
  • Franz√∂sisch
  • Kunst
  • Politik und Wirtschaft
  • Geschichte
  • Mathematik
  • Physik
  • Chemie
  • Religion oder¬†Ethik
  • Sport

angeboten.

In der Qualifikationsphase ist ein Leistungsfach aus den Fächern

  • Deutsch
  • Mathematik
  • Englisch
  • Physik
  • Chemie

zu wählen. 

Das zweite Leistungskursfach ist durch die Wahl der Fachrichtung festgelegt:

  • Technische Informatik
  • Maschinenbau¬†
  • Elektrotechnik

Zweite Fremdsprache

Unterricht in der zweiten Fremdsprache ist

  • nicht notwendig f√ľr Sch√ľler, die bereits¬†durchgehend vier Schuljahre¬†in der Mittelstufe in einer zweiten Fremdsprache unterrichtet wurden
  • f√ľr alle anderen Sch√ľler in der Oberstufe verpflichtend (an der GTS: Franz√∂sisch f√ľr Anf√§nger)

Die Sch√ľler werden w√§hrend der gesamten Oberstufe von einer Tutorin/einem Tutor begleitet, die/der sie bei der Kurswahl und organisatorischen Fragen ber√§t.

FH-Reife

Im beruflichen Gymnasium k√∂nnen die Sch√ľlerinnen und Sch√ľler nach dem ersten Jahr der Qualifikationsphase (nach Q2) die allgemeine Fachhochschulreife erwerben.

 

Besonderheiten der GTS

18 -Monate-Modell

In Kooperationen mit Firmen aus der Region (IHK Bezirk Offenbach) k√∂nnen die Sch√ľlerinnen und Sch√ľler der GTS nach erfolgreich bestandenem Abitur eine Ausbildung z.B. als Fachinformatiker, Industriemachaniker oder Elektroniker f√ľr Ger√§te und Systeme im 18-Monate-Modell absolvieren. Dies gilt als gleichwertiger Abschluss eines anerkannten Ausbildungsberufes.

Sprachreise nach Irland-Carlow

Sch√ľlerinnen und Sch√ľler in der Qualifikationsphase haben die M√∂glichkeit, drei Wochen eine¬†irische¬†Schule zu besuchen. Sie wohnen in Familien und lernen Land und Leute kennen. mehr…

Kennlernfahrt

Da die Sch√ľlerinnen und Sch√ľler aus √ľber 30 verschiedenen Schulen bei uns eintreffen, organisieren wir in den ersten Wochen der Einf√ľhrungsphase eine Kennlernfahrt f√ľr ca. 3 Tage in der n√§heren Umgebung.¬† mehr…

Studienfahrt

Am Ende der Q2 fahren alle Sch√ľlerinnen und Sch√ľler mit Ihrer Tutorgruppe auf eine Studienfahrt.

Sport

Die GTS bietet eine große Auswahl an Sportkursen an.

Ab der Qualifikationsphase wird der Sportunterricht in Kursform erteilt. Aus diesem Angebot w√§hlen die Sch√ľler f√ľr die vier Halbjahre Q1 bis Q4 vier Kurse.

Diese m√ľssen¬†aus drei verschiedenen Bewegungsfeldern gew√§hlt werden:
 
  • ¬† ¬† Bewegen an und mit Ger√§ten¬†(Klettern,¬†Parkour, Slackline & more, Trampolinturnen)
  • ¬† ¬† Bewegen im Wasser¬†(Schwimmen)
  • ¬† ¬† Fahren, Rollen, Gleiten¬†(Biking, Inlineskating, Segeln, Ski & Snowboard)
  • ¬† ¬† K√∂rper trainieren, Fitness verbessern¬†(Beachbody, Running & more)
  • ¬† ¬† Laufen, Springen, Werfen¬†(Leichtathletik)
  • ¬† ¬† Spielen¬†(Basketball, Fu√üball, Handball, Hockey /¬†Badminton, Tennis,
        Tischtennis, Squash / Volleyball / Flagfootball)