Die Projektvorstellungen der angehenden Techniker boten ein breites Spektrum an Themen

Über ein Jahr arbeiten angehende Maschinenbautechniker an Ihren Projekten – im Rahmen ihrer  Abschlussarbeiten durften sie ihre Ergebnisse präsentieren. Eindrucksvolle  technische  Vielfalt für das Publikum.

Die Projektarbeiten werden mit namhaften Firmen der Region  durchgeführt, so dass sich der Zuschauer  über innovative Ideen im Bereich von Flugzeugreinigung, Pressen, Fahrerlosen Transportsystem, Spanntürmen, Tischbeinen, Marterstrecken und vielen anderen Bereichen informieren konnte.

Die Gewerblich-technischen Schulen freuen sich über die gelungene  Zusammenarbeit mit den Firmen der Region und bedanken sich bei:

Bertrandt Ingenieurbüro GmbH

Drygon GbR,

Eisenmann LacTec GmbH

ELB-SCHLIFF Werkzeugmaschinen GmbH aba Grinding Technologies GmbH,

Evonik Industries AG,

König & Neurath AG

Lufthansa Technik – Inovationsabteilung WE/Z

manroland sheetfed GmbH

OSTRA Stahl- und Anlagebau GmbH

Pittler ProRegion GmbH

Pittler  T&S GmbH

SAF-Holland GmbH

SMC Pneumatic  GmbH

Weber GmbH

Zeppelin GmbH

(FIS)

Klasse 399

Im Bild: Angehende Maschinenbautechniker der Klasse 399 – Glückwunsch zu Ihren interessanten und gelungenen Präsentationen