Drei neue ActivBoards durch EFRE Fördermittel

EUDurch die UnterstĂŒtzung des EuropĂ€ischen Fonds fĂŒr regionale Entwicklung (EFRE) ist es möglich geworden, dass an den Gewerblich-technischen Schulen der Stadt Offenbach drei ActivBoards angeschafft werden konnten. Die je zur HĂ€lfte durch die Haushaltsmittel der Stadt Offenbach und durch EFRE-Mittel finanzierten Boards, dienen innerhalb des Unterrichtes dazu, die Vielzahl an digitalen Medien in den Unterricht einzubinden. Durch diese Medien können fĂŒr den SchĂŒler Unterrichtsinhalte beispielsweise so dargestellt werden, dass diese digital an die jeweilige Lerngruppe weitergeleitet werden und durch diese mit ihrem Pad oder Handy weiterbearbeitet werden oder auch wieder auf das Board zurĂŒckgespielt werden können. Zu der Vielzahl an Möglichkeiten der ActivBoards finden in den nĂ€chsten Wochen Schulungen fĂŒr die LehrkrĂ€fte der Schule statt, so dass die GerĂ€te schon sehr bald im Unterricht optimal eingesetzt werden können.

(BCK)