Energie für Stadt und Landkreis Offenbach

EVO-1

Martin Morcinek, Musa Karaca und Doris Blaschke

Um einen Einblick in Berufswelt der Anlagenmechaniker zu erhalten, besuchten Martin Morcinek, Musa Karaca und Doris Blaschke zu Beginn des Schuljahres 2017/18 das Offenbacher Kohlekraftwerk und das Müllheizkraftwerk in Heusenstamm.

SONY DSC

M. Sator

Da Michael Sator, der über viele Jahre die Auszubildenden der Anlagenmechaniker erfolgreich zur Prüfung führte, im Sommer in Pension ging, arbeiten sich seit diesem Schuljahr neue Kolleginnen und Kollegen in die Lerninhalte der Anlagenmechaniker ein.

 

Herr Kranz und Herr Kneisel von der EVO führten durch die Kraftwerke und erklärten im Vorfeld der sehr interessierten Zuhörerschaft an tollen Schaubildern die Funktionsweise der jeweiligen Kraftwerke. H. Richter zeigte den Kollegen die Lehrwerkstatt und erläuterte den Aufbau der Lehrgänge. Die sehr angenehme Arbeitsatmosphäre in der Ausbildungswerkstatt hinterließ einen bleibenden Eindruck bei den Lehrern der GTS.

EVO-2

Ausbildungsbeispiel

 

Einen Blick auf die Höllenfeuer werfen zu können, die ganze Städte und Gemeinden mit Wärme und Strom versorgen, ist wirklich beeindruckend! Sicherlich wird es nicht der letzte Firmenbesuch der Kolleginnen und Kollegen sein, denn Anlagenmechaniker arbeiten nicht nur in Kraftwerken, sondern bauen auch Brandschutzanlagen und vieles mehr.

Müllheizkraftwerk in Heusenstamm

Müllheizkraftwerk in Heusenstamm

 

(Bla)