Gute Stimmung beim Fußballturnier

Fußballturnier der Offenbacher „InteA“-Klassen

Am 28. April trafen sich Schüler der GTS, der August-Bebel-Schule, der Käthe-Kollwitz und der Theodor-Heuss-Schule zu einem Fußballturnier.

InteA  heißt Intensivklassen an beruflichen Schulen. Die Schüler- und Schülerinnen kommen aus verschiedenen Ländern und müssen noch intensiv Deutsch lernen.

Fußball verstehen aber alle und so war die Stimmung beim Fußballturnier ausgelassen.

Die Lehrkräfte Sibel Cepe und Pascal Flügel begleiteten zwei Klassen der GTS zum Turnier. Die „Jungs“ der GTS wurden von Torfrau Desire , einzige Frau auf dem Spielfeld, unterstützt.

Leider gab es am Ende Probleme bei der Turnierleitung und daher keine richtige Endrunde und Platzierung.

„Trotzdem hatten alle Spaß und es war insgesamt ein schönes Turnier!“ (Sibel Cepe)

 

Zum Abschluss des Veranstaltung  gab es für alle Würstchen und Brötchen umsonst.

(FIS)

Intea Fußball (2)