Kooperationstreffen der Metallbauer*innen

Nachdem im letzten Jahr das Kooperationstreffen der Metallbauer*innen zwischen Berufsschullehrerinnen und Berufsschullehrern sowie Ausbilderinnen und Ausbildern coronabedingt abgesagt werden musste, fand am 25.11.2021 ein Kooperationstreff im Haus des Handwerks statt.

In der dreistündige Besprechung zwischen den Lehrkräften und Schulleitungsmitgliedern der GTS sowie den Ausbildern und Ausbilderinnen der Metallbauer*innen ging es in erster Linie um einen pädagogischen Austausch zur Optimierung der Ausbildung. Zielsetzung ist, trotz coronabedingter Unterrichtsausfälle und Distanzunterricht, möglichst viele Auszubildende erfolgreich zur Gesellenprüfung zu führen, um den bereits bestehenden Fachkräftemangel in der Branche entgegenzuwirken.

15 Auszubildende haben sich für diesen Winter zur Gesellenprüfung Teil 2 angemeldet. Die Schulleitung und die Lehrkräfte der GTS drücken allen Prüflingen die Daumen, damit sie erfolgreich ihre Prüfung bestehen.

(BLA)